Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

ÖSTLICHES KRETA

 

Einfach traumhaft, der Osten der Insel! Sei es die sehr fruchtbare, von kleinen Dörfern umgebene Lassithi-Hochebene, die lang gezogene Strandpromenade der südlichsten Stadt Europas in Ierapetra oder Badevergnügen unter Palmen am Sandstrand von Vai. Vom belebten Städtchen Agios Nikolaos bis Palekastro und Zakros am äussersten Ende führen die Strassen vorbei an eindrücklichen Steilklippen, kargen Berghängen und mit Blumen verzierten Ebenen. Legen Sie unbedingt eine Kaffeepause in einem der unzähligen Dörfer ein!

 

1.Tag: Hinflug Zürich – Heraklion

Charterflug mit Edelweiss von Zürich nach Heraklion. Transfer nach Elounda, im Osten der Insel.


2.Tag: Windmühlen am Kap Joannis / Spinalonga

Wir erkunden die Umgebung von Elounda. Wanderung zum Kap Joannis, das die Mirabello Bucht im Norden begrenzt und Besuch der geschichtsträchtigen Insel Spinalonga. (Wanderzeit ca. 3 h)

 

3.Tag: Nordküste

Alte Verbindungspfade führen zu den Rebbergen, welche früher von den Küstendorfbewohnern gepflegt wurden. In einem vergessenen Dorf umgeben von fruchtbaren Gärten, geniessen wir unser Picknick. (Wanderzeit ca. 31⁄2 Stunden)


4.Tag: Lassithi – Hochebene

Viele Kurven bringen uns zur Lassithi-Hochebene. Unzählige Windmühlen machten das Schwemmland am Fusse des Dikti-Massivs bekannt. Wir besteigen den Gipfel Karfi, welcher eine wunderbare Aussicht verspricht. (Wanderzeit ca. 3 h)

 

 

 

5.Tag: Kloster Kapsa – Perivolakia – Schlucht

Busfahrt der Südküste entlang Richtung Osten. Aufstieg durch die wildromantische Perivolakia-Schlucht bis zu einem kleinen Bergdorf, wo wir eine Pause in einem gemütlichen Kafenion geniessen. Der Abstieg mit stetigem Blick aufs Meer führt uns an die Südküste zum versteckten Kloster Kapsa. Nach einem erfrischenden Bad lassen wir uns in einer typischen Taverne verwöhnen. (Wanderzeit ca. 4 h)

 

6.Tag: Tag zur freien Verfügung

Heute haben Sie die Gelegenheit, den Tag ganz individuell zu gestalten. Sie haben Zeit um Elounda zu erkunden oder für einen Spaziergang in der Umgebung.


7.Tag: Kritsa / Kirche Panagia i Kera

Im Dorf Kritsa besuchen wir die über 600 Jahre alte Kirche Panagia i Kera mit ihren aussergewöhnlich gut erhaltenen, bunten Fresken. Nach der Wanderung hinunter zum Meer, lädt am Nachmittag der malerische Hafen von Agios Nikolaos zum Verweilen ein. (Wanderzeit ca. 3 h)

 

8.Tag: Rückflug Heraklion – Zürich

Transfer zum Flughafen. Charterflug mit EDELWEISS von Heraklion nach Zürich.

Interessiert? Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte. Teilen Sie uns bitte Ihre Reisedaten und die Zahl der Teilnehmer mit und wir mailen Ihnen umgehend eine entsprechende Offerte.