Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

Paros – Naxos – Amorgos – Santorini

Im Herzen der Kykladen liegen Paros, Naxos und Amorgos. Während Paros mit Fischedorfern, traditionellen Tavernen und lauschigen Badebuchten ein beliebtes Badeferienziel ist, bezaubert das grüne Naxos mit reizvollen Wanderrouten. Und das eher ursprüngliche Amorgos würde 1987 durch Luc Bessons Film << The Big Blue>>

 

 

Paros – Naxos – Amorgos – Santorini (15 Tage/14 Nächte). 

1. Tag: Flug Zürich – Mykonos jeweils am Mittwoch und Sonntag. Transfer zum Hafen und Fährenüberfahrt nach Paros (ca.90 Min.).

 

Idyllisches Paros

Bei Ankunft in Paros, Transfer zum Hotel Ihrer Wahl. Dieses Badeparadies bietet zahlreiche Sandstrände, malerische Fischerhäfen wie z.B. Naoussa, sanfte Hügel und traditionelle Bergdörfer. Fünf Übernachtungen auf Paros.  

 

 

 

 

Fruchtbares Naxos

6. Tag: Transfer zum Hafen und Fähren- überfahrt von Paros nach Naxos. Bei Ankunft Transfer zum Hotel Ihrer Wahl. Die grösste Kykladeninsel bietet eine abwechslungs-reiche Landschaft, kilometerlange Sandstrände und eine reizende Altstadt. Vier Übernachtungen auf Naxos.

 

 

 

 

Ursprüngliches Amorgos

10. Tag: Transfer zum Hafen und Fähren- überfahrt von Naxos nach Amorgos. Bei Ankunft Transfer zum Hotel Ihrer Wahl. Amorgos, die östliche Insel der Kykladen ist zwar gebirgig, wird jedoch von hübschen Stränden gesäumt, die einen guten Einstieg ins glaskalre Meer bieten. Die Insel ist abseits vom grossen Rummel und deshalb besonders für Besucher geeignet, die einen entspannten Aufenthalt geniessen wollen. Vier Über-nachtungen auf Amorgos.

 

 

 

Romantisches Santorini

14. Tag: Transfer zum Hafen und Fährenüberfahrt von Amorgos nach Santorini. Wer mit der Fähre in den weiten Krater von Santorini einläuft, den erwartet ein überwälti-gender Anblick. Eine Vulkaninsel mit weissen Häusern, traumha-ften Meerblick und unvergesslichen Sonnenuntergängen. Übernachtung auf Santorini. 

 

15. Tag: Transfer Hotel – Flughafen. Rückflug Santorini – Zürich, jeweils am Mittwoch und Sonntag.

 

Interessiert? Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte. Teilen Sie uns bitte Ihre Reisedaten und die Zahl der Teilnehmer mit und wir mailen Ihnen umgehend eine entsprechende Offerte.