Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

Chalkidiki Rundreise

 

Die Rundreise führt Sie in den relativ unbekannten Nordosten auf dem griechischen Festland. Freuen Sie sich auf reizvolle Landschaften, typisch griechische Dörfer, Kultur und Geschichte. Entdecken Sie orientalische Markthallen, ursprüngli-che Fischtavernen am Strand, Weinkellereien und ihre exzellenten Weine. Legen Sie eine Pause ein an abgelegenen Badebuchten, die Ihnen alleine gehören. Spüren Sie den Hauch der Geschichte in weltbekannten Ausgrabungsstätten. Beginn und Schlusspunkt der Tour ist die Hafenstadt Thessaloniki, in der sich Altes und die Moderne auf einzigartige Weise verbinden.

 

Malerisch und voller Geschichte.  (8 Tage / 7 Nächte). 

 

1.Tag: Zürich – Thessaloniki

Flug nach Thessaloniki. Individueller Transfer zum Stadthotel Ihrer Wahl. Erkundigen Sie Thessaloniki mit der Festungsmauer und geniessen Sie die Traumhafte Aussicht auf die Stadt. Besuch der Kirchen Agia Sophia und Agios Dimitrios (Schutzpatron von Thessaloniki), des Galeriusbogens und des Weissen Turms. Übernachtung in Thessaloniki.

 

2.Tag: Thessaloniki und Umgebung

Frühstück im Hotel. Anschliessend Besuch der Markthallen und des lokalen Markts mit seinem orientalischen Flair. Oder aber Fahrt nach Neoi Epivates ans Meer, wo es zahlreiche gute Fischtavernen gibt. Lassen Sie den Tag im typisch griechischen Stil bein einem Kaffee oder Nachtessen ausklingen. Übernachtung in Thessaloniki.

 

3.Tag: Thessaloniki – Litochoro – Kalambaka (ca. 350 km ) 

Frühstück im Hotel und anschliessendes “check-out” bis 12:00h. Weiterfahrt Richtung Kalambaka. Auf dieser Fahrt kommen Sie an der
Ausgrabungsstätte von Dion vorbei. Danach können Sie das idyllische Bergdorf Litochoro am Fuss des Olymps besichtigen. Weiterfahrt über Larissa nach Trikala und Kalambaka mit seinen berühmten Klöstern aus dem 4.jh. Übernachtung in Kalambaka.
 
 
 
 
4.Tag:  Kalambaka – Kastoria (ca. 250 km ) 
 
Frühstück im Hotel und anschliessendes “check-out” bis 12:00h. Daraufhin fähren Sie durch die eindrucksvolle Landschaft Nordgriechenlands durch Dörfchen und Srädtchen über Grevena nach Kastoria zu Ihrem heutigen Reiseziel. Die stolze Stadt, die um einen See gebaut wurde, beherbergt eine grosse Zahl unterschiedlicher Vogelarten, die unter Naturschutz stehen. Übernachtung in Kastoria. 
 
 
 
5.Tag: Kastoria – Naoussa (ca. 250 km ) 
 
Frühstück im Hotel und anschliessendes “check-out” bis 12:00h. Abfahrt mit Gepäck durch malerische Landschaften und typisch griechische Dörfchen bis nach Edessa. Besichtigung der Wasserfälle oder Fahrt nach Naoussa mit verchiedenen Weinkellereien. Alternativ Besuch von Pella, dem Geburtsort von Alexander dem Grossen, das rund 25 km von Edessa entfernt liegt. Übernachtung in Naoussa. 
 
 
6.Tag: Naoussa – Vergina – Hanioti  (ca. 350 km ) 
 
Frühstück im Hotel und anschliessendes “check-out” bis 12:00h. Fahrt nach Vergina zu der weltberühmten Ausgrabungsstätte, in der sich die Gräber von König Philipp II. und seinem Sohn Alexander dem Grossen befinden. Anschliessende Fahrt über Thessaloniki nach Chalkidiki, zum <ersten Finger>, der Halbinsel Kassandra. Übernachtung in Hanioti.
 
 
7.Tag: Chalkidiki   
 
Frühstück im Hotel. Heute können Sie Ihren Tag ganz individuell gestalten. Entdecken Sie die Halbinsel Kassandra oder Sithonia. Oder aber Sie suchen sich <ihren> Strand und verbringen den Tag mit Sonnenbaden und Faulenzen und einem schönen Essen in einer Taverne. Übernachtung in Hanioti. 
 
 
7.Tag: Rückreise (ca. 89 km)
 
Je nach Programm entweder Fahrt zum Flughafen mit anschliessendem Rückflug in die Schweiz oder Verlängerung der Ferien. 
 
 
Interessiert? Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte. Teilen Sie uns bitte Ihre Reisedaten und die Zahl der Teilnehmer mit und wir mailen Ihnen umgehend eine entsprechende Offerte.