Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

Kythira

<< SCHÖNER WOHNEN >> auf der Insel KYTHIRA. Kythira, die Heimatinsel der Göttin Aphrodite ist vom Touristenstrom noch ziemlich unberührt geblieben. Auf einer Fahrt mit dem Auto, dem Fahrrad oder während einer Wanderung über die Insel entdeckt man malerische Dörfer, unberührte Landschaften, einsame Badebuchten und kleine Fischersiedlungen. Kythira überrascht durch ihren unerwarteten, faszinierenden Abwechslungsreichtum.

 

Kulturelle Höhepunkte

Man braucht nicht lange zu suchen, um auf antike Tempel zu stossen, byzantinische Kirchen und Klöster, venezianische Burgen, Tropfsteinhöhlen und kleine Seen.

Persönlichkeiten

Philoxenos von Kythira war ein griechischer Dithyrambendichter. 

Aphrodite die Göttin der Liebe, ist in Kythira zu Hause. In der griechischen Mythologie ist Kythira neben Zypern die Insel der Aphrodite. Die Liebesgöttin soll hier aus dem Meeresschaum geboren und an Land gestiegen sein.

Antoine Watteau In seinen drei Gemälden Einschiffung nach Kythera hat Antoine Watteau Bezug auf diesen Mythos genommen. Sie sind heute im Städelin Frankfurt/Main (um 1710), im Louvre (1717) und in den Staatlichen Museen Berlin (um 1719) zu sehen.

Und ausserdem…. 

Kombinieren Sie Kythira mit Hydra, Spetses oder mit Peloponnes. 

Hotels