Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

Syros

<< SCHÖNER WOHNEN >> auf der Insel SYROS. Syros, ein Juwel inmitten der kykladischen “Puppenstube”, bietet eine willkommene Abwechslung abseits der Touristenpfade. Der Hauptort Ermoupolis ist das Verwaltungszentrum der Kykladen und bietet Stadtkultur im Dornröschenschlaft. Besonders einladend sind auch die einheimischen Taverne, Ouzeries und Cafés. Einmalig ist das Einlaufen in den Hafen: Man hat das Gefühl, die Insel bestehe aus einem pastellfarbenen Häusermeer, das sich auf die zwei Stadthügel hinauszieht. 

 

Kulturelle Höhepunkte

Schon seit Jahrhunderten spielt Syros als Warenumschlags- und Handelsplatz eine wichtige Rolle. Während der griechischen Befreiungskriege ab 1821 suchten viele Flüchtlinge auf dem neutralen Syros Asyl. Rasch entwickelte sich die blühende Stadt Ermoupolis, benannt nach Hermes, dem Gott der Kaufleute.                                          

Die ersten Dampfschiffe Griechenland wurden in Syros gebaut, zahreiche Zeitungen gedruckt, Schulen und Krankenhäuser erbaut die Universität genoss besten Ruf. 

Personlichkeiten

Markos Vamvakaris griechischer Bouzoukispieler und Rembetikointerpret.

Emmanouil Roidis griechischer Schriftsteller.

Demetrius Vikelas griechischer Geschäftsmann und Literat.

Marko Pascha Leibarzt des osmanischen Sultans.

Tipps

Ano Syros: Bis ins 19. Jh. fast nur von Katholiken bewohnte, malerische Altstadt mit katholischer Kathedrale, verwinkelten Gassen und traumhafter Aussicht. 

Das Vaporia-Viertel wo früher die reichen Industriellen und Reeder wohnten, thront an vorderster Front über dem Meer. Die vornehmen Patrizierhäuser zeugen von der einstigen Eleganz. 

Apollon Theater: Griechenlands erstes Opernhaus wurde der mailänder Scala nachempfunden.

Vom Ort Alithini aus geniesst man einen herrlichen Blick über die beiden Stadthügel, das Häusermeer, den Hafen und das Meer. 

Und ausserdem….  

Kombinieren Sie die Insel Syros mit den Inseln Mykonos, Tinos, Andros, Paros, Naxos oder Ios. 

Hotels