Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

Andros

<< SCHÖNER WOHNEN >> auf der Insel ANDROS. Die wohlhabende Reederinsel Andros entspricht gar nicht dem üblichen Bild der Kykladen: die Häuser sind mit roten Ziegeln überdacht, die Hänge üppig bewaldet, in den Tälern leuchten Orangen und Zitronenplantagen. Die Schiffsmannschaften wurden oft auf der Insel selbst rekrutiert, so waren die Andrioten nie so stark auf den Tourismus angewiesen. Wer Ruhe und Musse sucht, ist hier richtig.

Kulturelle Höhepunkte

Der Schiffsbau machte die Insel weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt. Viele bekannte Schiffsbauer und -besitzer wohnen heute in Andros und tragen zum kulturellen Leben bei. Die Ausstellungen werden mit Gegeständen aus Privatbesitz zusammengestellt. Originale von Toulouse-Lautrec, Miro, Picasso, Kandinsky und Klee sind ebenso zu bewundern wie Werke der Impressionisten van Gogh, Cézanne und Monet.  

Persönlichkeiten

Aulus Avillius Flaccus (39 n. Chr.) war ein römischer Ritter und Präfekt von Ägypten. Wurde auf Andros verbannt.

Theophilos Kaïris (1784 –1853) Philosoph der Aufklärung.

Nikitas Kaklamanis (1946) ehemaliger Bürgermeister von Athen.

Vassilis und Elisa Goulandris von der bekannten Reederfamilie, die ein Museum mit moderner Kunst errichteten, welches zu den bedeutendsten in ganz Griechenland gehört.

Tipps

Messaria-Tal Fruchtbare Ebene mit vielen Taubentürmen. In Messaria befindet sich eine Kirche aus dem Jahre 1158.

Andros-Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert: Die Inselmetropole ist eine architektonische Perle mit einer malerischen Altstadt auf zahlreichen Kirchen sowie mehreren Museen.

Paleopolis In der früheren Inselhauptstadt sieht man heute noch Reste der Akropolis und der Hafenanlagen.

Ormos Korthiou Küstenort mit venezianischer Festung.

Apikia Hier entspringt die bekannte Mineralquelle “Sariza”. Im nahegelegenen Mönchskloster Agios Nikolaos befindet sich die berühmte Ikone der weinenden Jungfrau Maria.

Bei Giorgos in seiner kleinen Taverne im Dorf Apikia isst man ausgezeichneten Fisch.

Und ausserdem…

Kombinieren Sie die Insel Andros mit den Inseln Tinos, Mykonos oder Naxos.

Hotels