Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

Kastelorizo

<< SCHÖNER WOHNEN >> auf der Insel KASTELORIZO. Diese östlichste der ägäischen Inseln, 72 sm südlich von Rhodos gelegen, war schon in prähistorischer Zeit besiedelt. Die einzige Siedlung der Insel Kastellorizo (oder Megisti) liegt im Nordosten im Halbrund einer Bucht zu Füssen eines Berges und wird überragt von der Roten Burg, die die Johanniter errichteten und die der Insel auch den Namen gab. Die hübschen zweistöckigen Häuser im Klassizistischen Stil mit den bunt gestrichenen Fenstern und Türen, den Holzbalkonen und ziegelgedeckten Dächern, die die Uferpromenade säumen, und die prächtigen Kirchenkuppeln zeugen von vergangenem Ruhm und Wohlstand. 

 

Kulturelle Höhepunkte

Am 13. September wird hier der Tag der Befreiung von Kastelorizo mit einer Kirchenzeremonie, Kranzniederlegung und einem grossen Fest gefeiert. 

Am 20. Juli steht das Fest des Propheten Elias an. Üblich ist es, dass man am Vorabend samt Kleidung ins Wasser fällt. 

Am 21. Mai steht die Prozession der Ikone der Heiligen Konstantin und Helene an.

Ostern Mit besonderer Ausgiebigkeit wird die Osterwoche gefeiert. In der Nacht auf Ostersonntag steht Tanz und Gesang bis in die frühen Morgenstunden an.

Während der Sommermonate werden Konzerte von der Gemeinde Kastelorizo organisiert. 

Persönlichkeiten

Kira tis Ro (Dame von Ro). Zum Symbol griechischer Beharrlichkeit wurde Despina Achladioti, die „Frau von Ro“. Diese Schäferin war die einzige Bewohnerin der winzigen Insel Ro, die westlich von Kastelorizo liegt. Bis zu ihrem Tod 1982 hisste sie jeden Morgen in Sichtweite der türkischen Küste die griechische Fahne und holte sie abends wieder ein.

Tipp

Grandios ist das Landschaftspanorama und vor allem das geruhsame Leben im “Städtchen”. Da verbringt man endlose Stunden in den Kafenia und Ouzerien direkt am Hafenbecken, sitzt neben dem Oktopus-Grill direkt vor den Fischerbooten und hat viel Zeit zum Lesen, Tavli spielen und Palavern. Was will man mehr?

Hotels