Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

Schinoussa

<< SCHÖNER WOHNEN >> auf der Insel SCHINOUSSA. Kleine Insel von ganz eigenem Reiz und ohne viel Komfort, ein idealer Zufluchtsort für jeden, der Abgeschiedenheit und Stille sucht. Die wildromantische Schönheit dieser kahl und karg aus dem Meer ragenden windgepeitschten Felsen, die zerklüfteten Küsten und die Gewissheit, dort weitab vom Trubel und den Segnungen der Zivilisation ein paar Wochen für sich zu sein, zieht nur wenige aber fanatische “Liebhaber” auf diese in vieler Hinsicht immer noch ,,jungfräuliche,, Insel.

 

Kulturelle Höhepunkte

Nach der Eroberung Konstantinopels während des Vierten Kreuzzuges kam Schinoussa zum venezianischen Herzogtum Archipelagos, das 1207 von Marco Sanudo gegründet wurde. Nachdem die Flotte Chaireddin BarbarossasNaxos erobert hatte, begann die osmanische Herrschaft. Vermutlich war die Insel während der osmanischen Zeit aufgrund von Piratenüberfällen unbewohnt.

Hotels