Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Slideshow Image 9
Slideshow Image 10
Slideshow Image 11
Slideshow Image 12

Skyros

<< SCHÖNER WOHNEN >> auf der Insel SKYROS. Die Insel Skyros gehört zu den Sporaden-Inseln in der Ägäis und liegt 25 Seemeilen östlich von Euböa mit 208 qkm Fläche. Während der südliche Teil gebirgig, karg, steinig und unbewohnt ist, ist der etwa gleich grosse nördliche Teil von üppiger Vegetation und grossen Aleppo-Kiefernwäldern geprägt. Im Mittelalter war Skyros “Seeräuberbeute”, deshalb ist der Hauptort auf Felsen erbaut und von Meer aus nicht zu sehen. Die Hauptstadt Chora gilt als eine der schönsten in der Ägais.

 

Kulturelle Höhepunkte

Skyros spielt im Sagenkreis um Achilleus und Theseus eine Rolle: Theseus soll nach seiner Vertreibung aus Athen hier gelebt und durch Lykomedes den Tod gefunden haben.

Persönlichkeiten

Der englische Dichter Rupert Brooke (1887- 1915) verstarb als Marineoffizier auf einem Lazarettschiff vor Skyros an Malaria und fand im Süden der Insel in der Bucht „Tris Boukes“ seine letzte Ruhe. Sein Marmorgrab inmitten eines Olivenhains wird noch heute gepflegt und instand gehalten.

Auf Skyros leben die kleinsten Ponys der Welt. Das halbwild lebende Skyros-Pony ist ausschliesslich auf der Insel zu finden. Mit einer Schulterhöhe von max. 110 cm ist es der Liebling der Inselkinder und der Touristen.

Tipps

Die Chora gilt als eines der schönsten Dörfer der Ägäis. Das Ortsbild mit engen und steilen Gassen und Treppen erinnert an ein Kykladendorf.

Die Hauptkirche Panagia Melikarou hat eine handgeschnitzte mit Goldornamenten verzierte Ikonostase mit zahlreichen Ikonen.

Hotels